Hygiene in Trinkwasser-Installationen

Titel:
Hygiene in Trinkwasser-Installationen
Wann:
Fr, 13. November 2020, 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wo:
NH Köln Altstadt - Köln
Kategorie:
Vortrags- und Schulungstermine
Autor:
Arnd Bürschgens

Beschreibung

Durch Fehler bei Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung kann die Trinkwasserbeschaffenheit in den Installationen derart beeinträchtigt werden, dass die an das Trinkwasser gestellten Anforderungen (Qualität und Hygiene) nicht mehr erfüllt werden. Dann können Belastungen mit pathogenen Keimen wie z.B. Legionellen und Pseudomonas auftreten, die technisch vermeidbar sind.

Die genaue Kenntnis rechtlicher, hygienischer und normativer Hintergründe bei Planung, Bau und Betrieb ist Grundvoraussetzung für hygienisch einwandfreie Trinkwasser-Installationen. Gerade im vielschichtigen Bereich der Haustechnik, der sich zudem durch ständige Innovation und Weiterentwicklung kennzeichnet, ist der kontinuierliche Wissensausbau eine unbedingte Notwendigkeit, um am Markt bestehen und den ständig steigenden
Anforderungen gerecht werden zu können.
Vermittelt werden die wichtigsten Vorgaben der aktuellen Trinkwasserverordnung (Stand Januar 2020) sowie des geltenden technischen Regelwerks zur Planung, Errichtung und zum bestimmungsgemäßen Betrieb von Trinkwasser-Installationen.

Ziel des Seminars ist es, umfassende Kenntnisse und Informationen über die hygienischen Anforderungen an Trinkwasser-Installationen zu vermitteln.
Die Teilnehmer werden sowohl mit den aktuellen Anforderungen der Trinkwasserverordnung vertraut gemacht, als auch mit praxisbezogenen Hinweisen und
den technischen Maßnahmen zur Vermeidung oder Beseitigung von Legionellen anhand des gültigen Regelwerks.

ZEIT
09:00 – 18:00 Uhr
Begrüßungskaffee, zwei Kaffeepausen jeweils 30 Min.,
eine Mittagspause 12:00 – 13:00 Uhr

REFERENT
Arnd Bürschgens,
öffentlich bestellter und vereidigter Sachzverständiger im Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk, Fachgebiet: Trinkwasserhygiene
zertifizierter Sachverständiger für Trinkwasserhygiene nach VDI/BTGA/ZVSHK 6023 Blatt 2
anerkannter Gutachter für die Prüfung von zertifizierten Sachverständigen für Trinkwasserhygiene nach VDI/BTGA/ZVSHK 6023-2
Vorsitzender des DVQST e.V. (i. Gr.) – Deutscher Verein der qualifizierten Sachverständigen für Trinkwasserhygiene

TEILNAHMEPREISE
MITGLIEDERPREIS B.V.S.. e.V. € 285,00 *
GÄSTEPREIS € 395,00
Im Teilnahmebeitrag sind enthalten:
Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagspause, Tagungsunterlagen.
Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Bestätigungsmail mit Rechnung über den Teilnahmebetrag.
Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen zahlbar.

*Melden sich zwei Personen eines Unternehmens, dessen Inhaber/in Mitglied eines BVS Mitgliedverbandes ist, an, zahlt die zweite Person ebenfalls den Mitgliederpreis. Ab der dritten Anmeldung aus demselben Unternehmen wird der Teilnahmebeitrag für Gäste fällig.

TAGUNGSORT KÖLN
NH KÖLN ALTSTADT
Holzmarkt 47
50676 Köln

Stornogebühren bei Abmeldung innerhalb von:
21 Tagen vor Veranstaltung: 20 % des Teilnahmebeitrages
10 Tagen vor Veranstaltung: 50 % des Teilnahmebeitrages
5 Tagen vor Veranstaltung: 100 % des Teilnahmebeitrages

VERANSTALTER / KONTAKT
BVS Akademie
Charlottenstraße 79/80
10117 Berlin
T 030 255938-15
F 030 255938-14
E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
I www.bvsakademie.de


Veranstaltungsort

Standort:
NH Köln Altstadt
Straße:
Holzmarkt 47
Postleitzahl:
50676
Stadt:
Köln

Kontakt

Arnd Bürschgens
durch die Handwerkskammer Mannheim
öffentlich bestellter und vereidigter
Sachverständiger für Trinkwasserhygiene
im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk

Bahnhofstr. 2 - Villa Angelrain
74746 Höpfingen

Tel.: +49 6283 303 09 03
Fax: +49 6283 303 99 25

Mobil: +49 162 1 75 14 82
info@wfw-twh.de

logo phone icon location

 

logo facebook Xing Logo Youtube Logo